Ein Minibackofen ist die kleinere Ausgabe eines herkömmlichen Haushaltsgeräts. Gerade in kleinen Haushalten machen seine typischen Funktionen, wie Kochen, Grillen, Dünsten oder Backen einen kleinen Ofen zu einer wertvollen Hilfe.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Haushaltsgerät ist ein solches Kleingerät auf kleinere Mengen ausgerichtet, weshalb es weniger in Familienhaushalten, sondern überwiegend bei Singles,

kleinen Wohnungen oder in einem Wohnmobil eingesetzt wird. Häufig kommen sie aber auch in Haushalten zum Einsatz, in denen es bereits ein großes Gerät gibt.

 

Rommelsbacher

 

 

  • Maße: 41,5 x 51,5 x 36 cm
  • Volumen: 42 Liter
  • Power: 1800 Watt, 230V
  • Temperatur: 80- 230 Grad
  • Gewicht: 10 Kilo
  • Nutzbarer Garrraum: 38,5 x 34 x 26 cm
  • Edelstahl-Heizelemente
  • Kurze Vorheizzeit
  • Ober – Unterhitze
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Motorischer Drehspieß
  • Leichte Reinigung
  • Überhitzungsschutz
  • Emaliertes Backblecht mit Griff
  • verchromter Grillrost
  • entnehmbares Krümelblech

 

Aktuelle Angebote – für kleine Öfen

In dieser Rubrik finden Sie aktuelle Angebote von kleinen Öfen in Kooperation mit Amazon. Die Angebote sind in verschiedenen Rubriken unterteilt, da es unterschiedliche Typen dieser Geräte gibt. So wird unterschieden in…

 

Tipps und Know-How – Mini Backofen

Hier gibt es Beiträge über…
Tipps und Hilfe bei der Auswahl des richtigen Haushaltsgerät. Die Vorteile der unterschiedlichen Arten, sowie Überlegungen vor dem Kauf. Desweiteren gibt es hier viele tolle Ratschläge zur Reinigung und Pflege der Geräte und tolle Rezepte für Pizza & Kuchen.

Empfohle Beiträge:

Was beachten vor dem Kauf?

Sie sind vielfältig nutzbar und sehr platzsparend, was vor allem für kleine Küchen von Vorteil ist. Auch für den Single-Haushalt sind sie oft ideal, wenn häufig kleine Mahlzeiten zubereitet werden.

Größenunterschiede

Mini signalisiert zuerst sehr klein. Aber hier gibt es beträchtliche Unterschiede im Fassungsvermögen. Von fünf bis sechzig Liter werden im Handel Modelle angeboten. Der Kleinste ist mehr für Snacks geeignet, während sich in den großen Öfen Mahlzeiten für mehrere Personen herstellen lassen.

Zum Zubereiten von Pizza sind ca. 25 Liter gut geeignet. Ein super Extra ist ein Pizzastein für Ihren Minibackofen. Je nach persönlichen Bedürfnissen ist eine mittlere Größe vermutlich optimal, denn bei sehr viel Fassungsvermögen ist das Gerät entsprechend groß und für viele ist das wichtigste Kaufkriterium – Platz in der Küche zu sparen.

Ausstattung – Funktionen

Hier spielt die Leistung die entscheidende Rolle. Es beginnt bei 600 Watt und endet bei sehr hochwertigen Geräten bei 2500 Watt. Auch hier ist die mittlere Leistung so ausgelegt, dass Sie größere Mahlzeiten herstellen können.

Die kleinen Mini Backofen sind vielleicht zum Aufbacken nützlich, aber für mehr fehlen einige Funktionen. Je mehr Watt, desto schneller heizt das Gerät und in punkto Energie kann es den Backofen mit seiner Vorheizzeit leicht abhängen.

Eine gute Isolierung, Doppelverglasung der Tür und Thermostat sollten mittlerweile Standard sein. Bleche, Roste und stufenlose Temperaturregelung findet man heute bei allen Geräten. Jedoch ist die Innenraumbeleuchtung nicht selbstverständlich.

Die meisten Öfen haben Ober- und Unterhitze. Es sind aber auch Modelle mit Umluft erhältlich. Timer mit Signalton werden häufig angeboten, ebenso Geräte mit Drehspieß, womit man zum Beispiel Hähnchen braten kann.

Für Wohnmobile oder Camping sind sogenannte Kombigräte sehr nützlich. Hier sind zusätzlich noch zwei Herdplatten vorhanden. Wie viel Geld man anlegen möchte, hängt in erste Linie von den individuellen Vorstellungen ab.

Was der kleine Ofen alles kann

Wie ein Multifunktionsgerät kann das kleine Gerät grillen, backen, dünsten und kochen. Brötchen, Toast und Pizza gehören genauso zum Repertoire wie knusprige Hähnchen und andere Fleischgerichte. Selbst Kuchen und Aufläufe lassen sich zubereiten und vielfach geht es schneller als im normalen Ofen.

Er kann problemlos ein herkömmliches Gerät im Single-oder Studentenhaushalt ersetzen oder als Zeit- und energiesparendes Zusatzgerät genutzt werden. Trotzdem muss man wissen, dass sein Fassungsvermögen begrenzt ist. Zwei Bleche Pizza oder den Riesenbraten wird man nicht unterbringen können.

Beim Aufbau sollten Sie auf eine hitzebeständige Unterlage achten. Der Anschluss ist einfach, weil man keinen Starkstrom benötigt. Gute Geräte ähneln in ihrer Leistung herkömmlichen Öfen, haben aber einen viel geringeren Stromverbrauch.

Beim Kauf sollten Sie unbedingt auf das richtige Maß achten. Ob als Ergänzung oder Alleingerät – mit einer sorgfältig auf die Bedürfnisse abgestimmten Auswahl kann ein Minibackofen für das große Plus in der Küche sorgen.

Weitere Informationen finden Sie unter Kaufkriterien für kleine Backöfen

mini backofen 

Mini Backofen Test | *=Affiliate Link (Inkl. Verwante, Umliegende und Linkbezogene Bilder)
Mini-Backofen-Test ©2013 - 2015
Mini Backofen - Test, Vergleiche und Erfahrungen located at Friedrichshafen , Germany, BW . Reviewed by 12 customers rated: 1 / 5